Dermafill Regen

•  Geeignet für Mesotherapie,
    Hydration feiner perioraler Fältchen,
    Tränenrinne, Hände, Dekolleté.
•  Injizierbarer Feuchtigkeitsspender
•  Schnelle Absorption durch die Haut
•  Für beständige, gesund wirkende Haut:
    Auffüllen von altersbedingtem Verlust von HA

•  Hydratation der Haut
•  Wiederherstellung der Hautelastizität
•  Verbesserung der Hauttextur und des Hauttonus
•  1ml Dermafill® Regen enthält 14mg HA
•  Anwendungsempfehlung:
    einmal alle 3-4 Wochen
•  für 4 Monate

 

•  Indikationen: Mesotherapie-Behandlungen
   (befeuchtet und pflegt die Dermis,
    verbessert Tonus & Elastizität)
•  Konzentration unvernetzter HA: 14 mg/ml
•  Füllvolumen: 1ml
•  Nadel: 30g
•  Injektionstiefe: oberflächlich

Eigenschaften:

• Molekulargewicht: 1.7 Mda
• Dynamische Viscosität: ~150,000 mPa.s
• Osmolalität: 317 mOsmol/kg
• Verdrängung: 0.79 lbs
• Endotoxin: < 0.05 EU/g
• pH: 7.24